Nachruf

Die Herner Oldtimerfreunde trauern um ihren langjährigen Oldtimerfreund

Karl Neumann
geb. am 19.05.1943/verstorben am 18.11.2016

Karl Neumann gehörte unserer Interessengemeinschaft von Anbeginn im Jahre 2008 an. Er fand schnell Zugang zu allen Gruppenmitgliedern und erwies sich als Fachmann für technische Fragen, natürlich vornehmlich für die Marke BMW. Er selbst hatte einen hervorragend restaurierten BMW V8 Barockengel, später kam noch ein weiteres Fahrzeug der Neuen Klasse hinzu. Er war Ansprechpartner im Zusammenhang mit der Organisation unserer Halle, er half beim Kellnern, Grillen, Aufräumen etc. Er war - zusammenfassend gesagt - der "gute Geist" unserer Halle.

Karl Neumann hat sich nicht nur über Jahre bei den Herner Oldies engagiert, auch in zahlreichen weiteren Organisationen hat er sich für das Hobby Oldtimer eingesetzt. Er war Mitglied eines BMW-Stammtisches sowie eines weiteren Oldtimerstammtisch im Bergischen Land. Zugleich war er unterhaltsam und amüsant, von tiefer Menschlichkeit und Lebensfreude geprägt. Wie äußerte er sich einmal uns gegenüber? - "Mein großes Glück war, Euch hier an der Halle getroffen zu haben".

Trotz seiner schweren Krankheit vollbrachte er es noch, vor ca. 6 Wochen samstags morgens an der Halle zu erscheinen, um dort seinen Kaffee zu trinken und das Haubenscharnier eines BMW V8 Barockengel zu reparieren.

Die Herner Oldies verlieren mit Karl Neumann einen lieben Freund.

Das Bild zeigt Karl Neumann beim Grillen im Frühjahr 2016.
 

Rüdiger Achtruth
Friedrich Bannach
Günter Banas
Frank Brom
Wolfgang Bruch
Dirk Busatta
Thomas Englert
Patrick Graeffly
Andreas Jez
Martin Metzler sen.
Martin Metzler jun.
Frank Michalak
Michael Posser
Wolfgang Pöting
Werner Randermann
Erich Rosciszewski
Karl-Heinz Schneider
Peter Seitz
Bernd Slawik
Amelie Zobel